Arequipa liegt rund 1000km südlich von Lima auf über 2300m Höhe, aber nur 75km Luftlinie vom Pazifik entfernt.  Aufgrund der Höhenlage wird es im Sommer nicht extrem heiß, im Winter aber auch nicht extrem kalt, denn die Nähe zur Küste beschert der Stadt ein mildes Klima. 

Beherrscht wird die Stadt durch die nahegelegenen Vulkane, den 5822m hohen kegelförmigen Misti den 6057m hohen Chachani und den kleineren und entfernteren Picchu Picchu

Nicht weit von Arequipa liegt auch der Colca Cañon, der mit bis zu 3000m Höhenunterschied mit zu den tiefsten der Welt zählt.

Arequipa ist die zweitgrösste Stadt Perus und zählt mit der Agglomeration ca 1.3Mio Einwohner.